Bauvertrag fallstricke

Meine Frau und ich sind Makler und unser Kunde kauft einen Neubau von Lennar. Die Bauarbeiten wurden vorzeitig abgeschlossen. (Trotz der Abschaltung der Pandemie) Also, hier ist, was in den letzten 48 Stunden passiert ist. Für die beste Lösung, stellen Sie sicher, dass Sie einige solide Rechtsberatung erhalten, bevor Sie diese Art des Kaufs von Immobilien in Betracht ziehen und sich Zeit nehmen, um den Vertrag der Käufer mit einem Fachmann auf dem Gebiet durchzulesen. Nehmen wir an, ein Käufer hat einen Vertrag über einen neuen Hausbau abgeschlossen und im Voraus für die Extras bezahlt, die er gewählt hat (Earnest Money) sowie eine Menge Prämie. Das Haus fällt aus Treuhand und der ursprüngliche Käufer erhält keine Rückerstattung auf das Earnest Money. Der Bauherr verkauft nun das Haus mit dem Preis, um die bereits bezahlte Losprämie und Extras, die sie vom ursprünglichen Käufer erhalten haben, mit einzubeziehen. Gibt es etwas, das getan werden kann, um einen niedrigeren Preis für das Haus zu verhandeln, basierend auf dem Geld, das der Bauherr bereits für das Haus erhalten hat? In einem typischen Vertrag beträgt der Zeitrahmen für die Lieferung des ernsthaften Geldschecks drei Tage nach dem verbindlichen Vertragsdatum. Das sind also die 7 häufigsten Probleme, die Käufer haben, sobald sie ihre Bauherrenverträge überprüfen.

Sage ich, dass neue Häuser schlecht sind im Vergleich zum Weiterverkauf? Auf keinen Fall! Sie sind eine gute Passform für viele meiner Käufer, weil sie Flexibilität, Anpassung bieten und oft die längere Bauzeit ermöglicht es dem Kunden, ihr bestehendes Haus zu verkaufen. Ich möchte nur, dass Käufer in den Vertragsprozess gehen, wissend, dass es ein wenig anders sein wird als die Wiederverkaufstransaktionen, die sie in der Vergangenheit durchgeführt haben. Ein neues Haus zu kaufen ist ganz anders als ein Wiederverkaufshaus zu kaufen. Auch der Vertrag ist anders. Bauherren nutzen ihre eigenen Hausverträge und werden nicht zum Nutzen des Verbrauchers geschrieben. Die größte Spitze von allen ist, die Verwendung der in House Builder Vertrag zu vermeiden! Bitten Sie Ihren Anwalt, stattdessen den Vertrag zu schreiben. Ich habe gerade vertragen, um ein neues Zuhause zu bauen, Wie viele Tage innerhalb kann ich mein Geld zurück bekommen. Ich singe vorgestern, Wie nach Gesetzen in Texas? ist es möglich, ernsthaftes Geld zurück zu bekommen, wie meine Meinung geändert. Verkäufer können sich jedoch schützen, indem sie informiert werden und die Details des Vertrags kennen. Verkäufer müssen sicherstellen, dass ihr Agent effektiv arbeitet und kommuniziert. Wenn Sie der Verkäufer sind, sollten Sie auch erwägen, dass ein Immobilienanwalt den Vertrag überprüft, alle Klauseln vorschlägt, die Sie schützen könnten, und Regressoptionen vorschlagen, wenn der Käufer sich zurückzieht – einschließlich der Möglichkeit, Ihren Käufer bei Bedarf zu verklagen. Es ist sehr beruhigend zu wissen, dass Sie noch nie gesehen haben, dass ein Build zwei Jahre dauert.

Eine ähnliche Situation passierte gerade und ich war ein bisschen besorgt. Das Gefühl, dem Auftragnehmer vertrauen zu können, ist mir wichtig. Schließlich wird dies noch viele Jahre mein Zuhause sein. Das war eine wirklich interessante Lektüre und ich muss zugeben, dass ich keine Ahnung hatte, dass es so viel gab, einen neuen Bauunternehmer einzustellen. Besonders überrascht bin ich zu erfahren, dass Bauherren keine Flexibilität bei den Gebühren bieten. Obwohl, Ich denke, dass das Sinn macht, da Sie sicherstellen möchten, dass Sie richtig bezahlt werden können, um mit zu beginnen. Vielen Dank, dass Sie mir helfen zu verstehen, dass diese Informationen benötigt werden, um sicherzustellen, dass die Kunden über die neuen Verträge, die sie erhalten könnten, informiert werden. Ich werde diese Informationen mit meinem Cousin teilen. Das liegt daran, dass sie ihre Dienste benötigen werden, um das Haus, das sie gerade gekauft haben, zu heben, um sicher zu sein, da es sich in der Nähe eines Flusses befindet.

Eine weitere wichtige Bestimmung, die Sie enthalten möchten, ist eine, die Sie schützt, wenn Sie Ihren Zinssatz aufgrund einer Verzögerung des Baus verlieren. Ein neuer Hausbauvertrag ist der Beweis dafür, dass das Haus, für das Sie bezahlen, das Haus ist, das Ihr Bauherr zu bauen bereit ist.